MOSKAU: DIE PARADE DES SIEGES GEGEN DEN NAZIFASZISMUS

Mit 14 Tausend Soldaten, 216 Militärfahrzeuge, Raketenkomplexe, 75 Flugzeug, 80 Veteranen des Zweiten Weltkriegs e 10 Staats- und Regierungschefs in Moskau, auf dem Roten Platz, si celebra con una parata trionfale la vittoria sul nazifascismo. La commemorazione prevista, nach der Tradition, für die 9 Kann, aufgrund der Coronavirus-Krise fand am statt 24 Juni, in Erinnerung an die erste Parade, mit der die UdSSR den Sieg über den Nazifaschismus feierte, das 24 Juni 1945. La marcia del Reggimento Immortale si terrà il 26 Juli. Die Feierlichkeiten wurden von einem historischen Aufsatz des Präsidenten der Russischen Föderation vorweggenommen, Wladimir Putin, betitelt: “ich 75 Jahre des großen Sieges: gemeinsame Verantwortung angesichts der Geschichte und der Zukunft”.

A cura di Manlio Dinucci e Margherita Furlan

Teile das: